Die moderne Nachtmütze 


somnikap  - wärmt den Kopf

Die ideale Schlaftemperatur liegt bei 16-18 °C und das Schlafzimmer sollte möglichst gut belüftet werden, um ausreichend Sauerstoff zu gewährleisten und überschüssige Feuchtigkeit (ideale Luftfeuchtigkeit zwischen 45-60%) abzutransportieren.

 

Zu warme Raumluft macht die Nacht unruhig: Der Schläfer fängt an zu schwitzen, die Decke klebt am Körper - und dann wacht man auf mit einem unangenehmen, bedrückenden Gefühl.

somnikap Die moderne Nachtmütze

Um bei der Idealtemperatur nicht zu frieren, sollte man sich auf einer hochwertigen Matratze betten und mit einer Decke gut einmummeln. Die meisten nutzen ein Kopfkissen. Darauf liegt der Kopf frei und ist der sauerstoffreichen, aber empfindlich kalten Raumluft ungeschützt ausgesetzt.

 

 

Mit somnikap tauchst du ein in eine wohlige wärmende Hülle. Somnikap wärmt den sonst unbedeckten Kopf. Sie lässt dich auch bei kalter Umgebung entspannen und die frische Luft genießen.